Sägerumsätze über Vorjahr

Die deutsche Sägeindustrie erzielte im August einen höheren Umsatz als im Vorjahresmonat. Der kumulierte Umsatz in den ersten acht Monaten lag ebenfalls über dem Vergleichszeitraum 2019.

 

Diagramm pdf

 

Die deutsche Sägeindustrie erzielte im August einen Umsatz von 389,29 Mio. €. Dieser lag damit um 5,2% über jenem von August 2019, geht aus den Zahlen von Destatis hervor. In den Vergleichsmonaten 2018 und 2017 war der Umsatz allerdings höher: 408,65 Mio. € (August 2018) beziehungsweise 391,34 Mio. € (August 2017).

 

Der kumulierte Umsatz in den ersten acht Monaten übertraf ebenfalls den Vorjahreswert: Von Januar bis August belief sich die Summe auf knapp 3,29 Mrd. € (+1,3%). Im Vorjahreszeitraum waren es 3,24 Mrd. €. 2018 lag der Umsatz mit knapp 3,3 Mrd. € etwas höher als in diesem Jahr, 2017 aber deutlich darunter (3,04 Mrd. €).

 

Ein Artikel von Martina Nöstler

Holzkurier